?> Datenschutzerklärung

Reisen buchen

Beratung 0991 / 374119 9333
Mo-Fr 8.00-23.00 Uhr
und Sa, So 8.00-21.00 Uhr

Datenschutzerklärung

Der Schutz der Privatsphäre und persönlicher Daten liegt uns besonders am Herzen. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir, das Online-Reisebüro travianet GmbH, erklären wie wir die Vertraulichkeit persönlicher Informationen, die uns von Reisekunden zu Verfügung gestellt werden, sicherstellen.
Die von uns ergriffenen Maßnahmen zum Datenschutz stehen im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen. Zum Schutze personenbezogener Daten gegen zufälligen oder gar vorsätzlichen Zugriff, Zerstörung, Verlust oder Manipulation durch unbefugte Dritte haben wir spezielle technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen.

Abfrage personenbezogener Daten
Um die Identität eines buchenden Reisekunden feststellen zu können, benötigen wir für eine Reisebuchung bzw. die Ausarbeitung eines Angebotes eine Reihe personenbezogener Daten. Hierzu zählen im Einzelnen Name, Vorname, Adressen und Telefonnummer. Je nach gewünschter Zahlungsart werden auch Bankverbindung oder Kreditkartennummer abgefragt. Bei manchen Reisen ist die Angabe des Geburtstags notwendig. Des Weiteren nutzen wir personenbezogene Daten für die eigene interne Buchhaltung, zur Kundenbindung und für eigene Marketingaktionen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Als Reisevermittler müssen wir alle zur Vertragserfüllung notwendigen Daten an den jeweiligen Reiseveranstalter/Vertragspartner (Hotels, Fluggesellschaften, Mietwagenunternehmen, Versicherungen oder Reedereien) weitergeben. Mit diesen sind zusätzlich zum den gesetzlichen Bestimmungen besondere Vorgaben zum Datenschutz vereinbart. Eine Weitergabe persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgt nur dann, wenn wir hierzu rechtlich verpflichtet sind. Wichtig für Reisende in die USA: Aufgrund der gesetzlichen Maßnahmen zur Terrorabwehr sind Fluggesellschaften verpflichtet, die Daten der Passagiere noch vor der Einreise an die US-Behörden weiterzuleiten, da ansonsten die Einreise in die USA verweigert wird.

Erhebung nicht-personenbezogener Daten
Bei jedem Zugriff auf Internetangebote werden zu statistischen Zwecken Informationen zum Besucherverhalten (Klickverhalten / Uhrzeit, Datum und Dauer des Besuchs etc.), zum Browsertyp, zum verwendeten Betriebssystem, zu der zuvor besuchten Webseite und zur IP-Adresse gespeichert. Diese Daten sind jedoch nicht personenbezogen und dienen ausschließlich der Verbesserung der Inhalte auf den Internetseiten.

Verwendung von Cookies
Auf unseren Internetseiten werden auch Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Dateien, die Informationen zu bestimmten Konfigurationen enthalten. Um die Nutzbarkeit einer Internetseite zu verbessern, wird mit Hilfe von Cookies die Häufigkeit von Besuchen einer Internetseite und die Zahl der Besucher ermittelt. Cookies enthalten keine Viren oder richten Schaden auf einem Rechner an. Diese Cookies enthalten Informationen wie z. B. eine Benutzerkennung, mit der eine Zuordnung zu Kundendaten möglich ist. Dadurch merkt sich eine Internetseite bei einem erneuten Aufruf die Kundendaten, so dass sich der Besucher nicht mit allen Daten neu anmelden muss. Selbstverständlich ist eine Nutzung unserer Inhalte auch ohne die Speicherung von Cookies möglich. Diese lässt sich in den meisten Internetbrowsern abschalten bzw. so einstellen, dass die Annahme jedes Cookies manuell bestätigt werden muss.

Auskunftsrecht
Wir sind verpflichtet, auf Antrag einzelner Personen kostenlos Auskunft über die Verwendung personenbezogener Daten zu erteilen. Des Weiteren sind wir zur Berichtigung, Löschung oder Sperrung falscher Daten verpflichtet. Einer kompletten Löschung von Daten können gesetzliche Vorgaben im Hinblick auf buchhalterische Erfordernisse entgegenstehen.

Links zu anderen Internetseiten
Unsere Internetseiten enthalten zum Teil Links zu anderen Seiten. Wir sind weder für den Umgang mit vertraulichen Daten noch für den Inhalt dieser Seiten verantwortlich. Wir empfehlen daher dringend, die Datenschutzerklärungen dieser Seiten aufmerksam zu lesen, da diese von unserer Datenschutzerklärung abweichen können.

Änderungen der Datenschutzerklärung
Unter Umständen kann es in unregelmäßigen Abständen notwendig sein, die Datenschutzerklärung einer Revision zu unterziehen. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils geänderte Version der Datenschutzerklärung wird dann auf unserer Website veröffentlicht. Bei Fragen und Hinweisen zu dieser Datenschutzerklärung steht unser Datenschutzbeauftragter gern unter der E-Mail-Adresse info@travianet.de zur Verfügung.

travianet GmbH
Stadtfeldstraße 16
94469 Deggendorf
Tel: +49 (0) 991 / 29 67 – 0
Fax: +49 (0) 991 / 29 67 750

http://www.travianet.de

Sitz der Gesellschaft: 94469 Deggendorf, Deutschland Geschäftsführer: Bernd Kienle
Amtsgericht Deggendorf HRB 28 73
Ust.-ID-Nr.: DE 246 652 677

Datenschutzbeauftragter
Marco Paulus